zuletzt aktualisiert durch Stephan Tietz Last updated: 15. Januar 2017.

 

Neben dem Unterricht im Klassenverband muss jeder Schüler ab Klasse 8 Wahlpflichtkurse besuchen.

Die Kurse werden innerhalb des Jahrgangs klassenübergreifend eingerichtet und sind von allen Schülern verpflichtend zu besuchen. Dabei erfolgt eine Kurswahl durch die Schüler im Rahmen der schulischen Vorgaben.

In den WPU-Kursen wird in jedem Halbjahr eine Klassenarbeit (in der 3. Fremdsprache zwei) geschrieben. Die Zeugnisnoten der WPU-Kurse sind versetzungsrelevant.

Die Schüleranzahl pro Kurs ist auf 30 begrenzt. Sollten sich mehr Schüler bewerben, entscheidet das Los.

 

Die folgende Darstellung zeigt, welche Kurse in welcher Klassenstufe wählbar sind.

 

Klassenstufe 8

  • 3. Fremdsprache (Latein oder Französisch) oder Mathe oder Biologie
  • Die 3. Fremdsprache kann nur ab Klasse 8 erlernt werden. Ein späterer Einstieg, oder eine Unterbrechung, ist nicht möglich. Soll die 3. Fremdsprache in der Oberstufe belegt werden, muss sie ab Klasse 8 gewählt werden.

_______________________________________________________________________

Klassenstufe 9

  • Alle Regelschüler wählen aus beiden Schienen je einen Kurs
  • Alle Schnelllerner wählen entweder einen Kurs aus der 1. oder einen Kurs aus der 2. Schiene.
  • Bei besonderem Interesse dürfen Schnelllerner in beiden Schienen einen Kurs belegen. Dieser Unterricht ist dann aber zusätzlich. Das betrifft insbesondere die Schüler, die eine 3. Fremdsprache und Informatik belegen wollen.
  • Die 3. Fremdsprache kann nur ab Klasse 8 erlernt werden. Ein späterer Einstieg, oder eine Unterbrechung, ist nicht möglich. Soll die 3. Fremdsprache in der Oberstufe belegt werden, muss sie ab Klasse 8 gewählt worden sein.
  • Soll Informatik in der Oberstufe belegt werden, muss das WPU-Fach in Klasse 9 und 10 belegt werden.
  • 1. Schiene

3. Fremdspr. fortführen oder Mathe oder Sport

  • 2. Schiene

Informatik oder Geografie oder Musik

_______________________________________________________________________

Klassenstufe 10

  • Alle Regelschüler wählen aus beiden Schienen je einen Kurs
  • Alle Schnelllerner wählen entweder einen Kurs aus der 1. oder einen Kurs aus der 2. Schiene.
  • Bei besonderem Interesse dürfen Schnelllerner in beiden Schienen einen Kurs belegen. Dieser Unterricht ist dann aber zusätzlich. Das betrifft insbesondere die Schüler, die eine 3. FS und Informatik belegen wollen.
  • Die 3. Fremdsprache kann nur ab Klasse 8 erlernt werden. Ein späterer Einstieg, oder eine Unterbrechung, ist nicht möglich. Soll die 3. Fremdsprache in der Oberstufe belegt werden, muss sie ab Klasse 8 gewählt worden sein.
  • Soll Informatik in der Oberstufe belegt werden, muss das WPU-Fach in Klasse 9 und 10 belegt werden.
  • 1. Schiene

3. Fremdspr. fortführen oder Kunst oder Biologie

  • 2. Schiene

Informatik oder Chemie oder Geografie

 

  • Zusätzlich müssen alle Schüler, die das Fach Darstellendes Spiel in der Oberstufe zum Prüfungsfach wählen möchten, die AG Darstellendes Spiel besuchen.

_______________________________________________________________________

 

 

Bitte treffen Sie nachfolgend Ihre Wahl!

 

WPU Klasse 8 2017/18

Sehr geehrte Eltern,Bitte lesen Sie die Informationen zum WPU-Unterricht der Klasse 8!Wenn eine 3. Fremdsprache gelernt werden soll, muss das nun geschehen. Ein späterer Einstieg ist nicht mehr möglich! In Klasse 8 und 9 werden beide 3. Fremdsprachen dreistündig unterrichtet, anders als die anderen Wahlpflichtkurse, die nur zweitsündig unterrichtet werden.Bitte senden Sie das Formular bis spätestens 5.2.2017 zurück.

 

WPU Klasse 9 2017/18

Sehr geehrte Eltern, Bitte lesen Sie vorab die Informationen zum Wahlpflichtunterricht der Klassenstufe 9!Senden Sie das Formular bis spätestens 5.2.2017 zurück.
  • 1. WPU-Fach

    Bei Fortführung der 3. FS muss hier kein Zweitwunsch angegeben werden.
  • 2. WPU-Fach

    Regelschüler MÜSSEN ein zweites WPU-Fach wählen. Schnelllerner DÜRFEN ein zweites WPU-Fach wählen. Falls Informatik in der Oberstufe belegt werden soll, muss Informatik in Jg. 9 und 10 als WPU-Fach belegt werden.

 

WPU Klasse 10 2017/18

Sehr geehrte Eltern,Bitte lesen Sie die Informationen zum WPU-Unterricht der Klasse 10!Bitte senden Sie das Formular bis spätestens 5.2.2017 zurück.
  • 1. WPU-Fach

    Bei Fortführung der 3. Fremdsprache ist hier kein Zweitwunsch nötig.
  • 2. WPU-Fach

    Regelschüler MÜSSEN ein zweites WPU-Fach wählen. Schnelllerner DÜRFEN ein zweites WPU-Fach wählen. Falls Informatik in der Oberstufe belegt werden soll, muss Informatik in Jg. 9 und 10 als WPU-Fach belegt werden.
  • zusätzliches Angebot

    DS: Müssen alle Schüler zusätzlich besuchen, die in der Oberstufe DS als Prüfungsfach wählen möchten.